Megatrend: Lederhosentraining – Jetzt kracht´s in Berlin – jeder kann mitmachen – 9. Oktober, 11 Uhr vor dem Reichtstag

Liebe Berliner!

klaus-reithmeier-2

 

Vor mittlerweile fünf Jahren hat Personal Trainer Klaus Reithmeier das Lederhosentraining ins Leben gerufen.

Mehrere Hundert Sportbegeisterte treffen sich wöchentlich im Englischen Garten in München, um gemeinsam mit ihm die eigene Fitness

zu verbessern. Kürzlich fand ein Rekordtraining mit knapp 1000 Teilnehmern statt. Auch in Regensburg gibt es das Training bereits.

 

 

Ziel des Lederhosentrainings ist es, die Fitness mit dem eigenen Körpergewicht zu steigern und somit Verletzungen im Sport und Alltag vorzubeugen. Klaus Reithmeier bietet mit dem Lederhosentraining ein kostenloses Trainingsangebot für jedermann an, unabhängig von Alter und Fitnesslevel.

Für den Winter ist geplant, ein Live-Training via Internet zu veranstalten. Der Spaß an der Sache, gemeinsam mit Freunden und Gleichgesinnten zu trainieren, steht dabei klar im Vordergrund.

Ziel des Lederhosentrainings ist es, die Fitness mit dem eigenen Körpergewicht zu steigern und somit Verletzungen im Sport und Alltag

vorzubeugen. Klaus Reithmeier bietet mit dem Lederhosentraining ein kostenloses Trainingsangebot für jedermann an, unabhängig von Alter und Fitnesslevel.

Für den Winter ist geplant, ein Live-Training via Internet zu veranstalten. Der Spaß an der Sache, gemeinsam mit Freunden und Gleichgesinnten zu trainieren, steht dabei klar im Vordergrund.

Bussi & Baba

euer My Sportblog Team

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s