Best of Bowls: Hummus Bowl mit gerösteten Kichererbsen

Hallo aus Berlin,

als Rezeptidee für euer Wochenende kommt heute eine farbenfrohe Hummus-Bowl, die mit viel Gemüse, knusprig gegösteten Kichererbsen und einem leckeren Dressing, verfeinert wird.

Hummus Bowl für 2 Pers.

Ihr benötigt:

200 gr. vorgekochte Kichererbsen

Tahinpaste

Eine Limette

Eine Knoblauchzehe

Gewürze ( Salz, Pfeffer, Paprikapulver –  optional)

3 El Olivenöl

2 Karotten

eine Handvoll Tomaten

1/2 Gurke

1 lila Zwiebel

1 grüne Paprika

Sprossen

Grüner Salat

Los gehts:

Karotten, Gurke, Paprika und Zwiebel waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden

Gurke und Tomaten würfeln

Salat reinigen und mit den anderen Zutaten in 2 Bowls verteilen

Geröstete Kichererbsen:

150 gr. Kichererbsen mit 2 Esslöffel Olivenöl, Salz, Pfeffer etwas Paprikapulver in einer Schüssel gut vermengen – anschließend im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 15  Minuten rösten, bis unsere Kichererbsen die gewünschte Bräune erreicht haben

Zum Dressing:

Die restlichen Kichererbsen und

1 EL Tahinpaste, 2 geschälte Knoblauchzehen, 1 EL Olivenöl, 1 TL frischer Limettensaft und 2 EL Kichererbsenwasser  in den Mixer geben-  mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen – kräftig durchmixen – fertig ist das Dressing.

Dressing über die Zutaten verteilen – angeröstete Kicherbsen und Sprossen on top

bon appétit

seid sportlich – bis bald – eure Michaela

und wer Lust auf eine andere Bowl hat – Quinoa Taco Bowl:

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s