Die perfekte Erfrischung und kaum Kalorien: DIY – Hibiskus Eistee

Hallo aus Berlin,

kaum etwas erfrischt so sehr wie ein kühler Eistee, der einzige kleine Nachteil ist, die Vorbereitungszeit – aber es lohnt sich!

hibiscus

Zutaten für eine 1 Liter Karaffe

2 – 3 Teebeutel Hibiskustee

2 El  Agavendicksaft

1/2 Limette

0,5 ltr Mineralwasser und Eiswürfel

Hibiskustee mit 400 ml kochenden Wasser übergießen  – 10 Minuten ziehen lassen und abkühlen lassen. Limette auspressen und hinzugießen. Mit Agavensaft süßen. Vor dem Servieren – Mineralwasser und Eiswürfel zugeben. Fertig.

Extra Tipp: 100 ml   Orangensaft unterrühren

 

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s