Die geniale Schote – Peperonata – so schmeckt es!

Hallo aus Berlin,

heute mal die Paprika… Warum?

Paprika sind nicht nur super gesund, weil sie wenig Kalorien haben, sondern auch wegen ihrer vielen guten Inhaltsstoffe.

Das steckt in der Paprika: Große Mengen an Kalium, Magnesium, Calcium und Zink und reichlich Vitamine – A, B und besonders viel C.

Das solltet ihr wissen: In der roten Paprika ist der Vitamin C – Gehalt im Vergleich zu grün und gelb besonders hoch. Somit zählt die Paprika zu den Vitamin C reichsten Gemüsesorten überhaupt.

Für den kleinen Snack zwichendurch, ist eine Paprika immer gut!

Aber was kann man mit der Paprika sonst noch so anstellen …

paprika-783252_1280

Z.B. Peperonata – ein sehr leckeres und einfaches sizilianisches Gericht

Ihr benötigt:

Zutaten für 4 Personen

500gr . Tomaten

frischen Knoblauch

1 kg rote und gelbe Paprika

1 Bund Basilikum

4 Zwiebeln

6 El gutes Olivenöl

Gutes Salz und Pfeffer

Los gehts:

  1. Tomaten kurz ins heiße Wasser tauchen. Haut abziehen und in kleine Stücke schneiden.

2. Von der Paprika den Deckel abschneiden, säubern und in feine Streifen schneiden.

3. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.

4. In einer Kasserolle das Olivenöl erhitzen  – 2-3 Knoblauchzehen und die Zwiebeln dazugeben und andünsten.

5. Paprika dazugeben – kurz anschmoren – Tomaten dazumengen. Würzen.

6. Mit 125 ml Wasser ablöschen und ca. 40 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Basilikum waschen und über die fertige Peperonata geben.

Das gute – ihr könnt sie auch kalt geniessen. Yammi. Guten Appetit!

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s