Battle Rope – Einfach mal die Welle machen

Guten Morgen aus Berlin,

das Training mit dem dicken Tau – ist Functional Training vom Feinsten.

Die Arme bewegen sich schnell hoch und runter – das Seil schlägt harte Wellen auf den Boden.

Je gleichmäßiger die Welle aussieh, desto besser ist das Training und umso länger und dicker das Seil, desto mehr Kraftaufwand ist erforderlich.

Das Workout auch unter Battle Rope bekannt, trainiert v.a. Kraft und Ausdauer.

Die Bewegungen sind leicht erlernbar und daher kann dieses Workout bereits in den ersten Einheiten ihre volle Effektivität entfalten.

Das Training sollte anfangs auf jeden Fall unter fachlicher Anleitung erlernt werden.

 

Aufgrund des niedrigen Eigengewichts der Ropes, ist das Training auch für Menschen mit Übergewicht und Gelenkbeschwerden geeignet.

 

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s