Biologisch, nachhaltig und vegetarisch: Bistro Bardot in Berlin-Friedrichshain!

Hallo ihr Lieben,

dieses Mal war ich für euch in der Boxhagener Straße in Berlin-Friedrichshain unterwegs… mal wieder hungrig und auf der Suche nach einem weiteren Healthy-Food-Restaurant in Berlin.

Dabei stieß ich auf das Restaurant Bistro Bardot. Eine wirklich tolle Kombination: vegane UND vegetarische Mittelmeerküche in Bio-Qualität! Klingt doch super oder?!

DSCN1166
Hier weißt du was du isst und woher es kommt: mediterrane, vegetarische und zertifizierte Bio-Küche im Bistro Bardot

 Das Restaurant befindet sich direkt am Bio-Hotel Almodóvar und ist sehr modern und hell ausgestattet.

Die Geschäftsführerin des Hotels und des Restaurants, Alexandra Müller-Benz, empfing mich ganz herzlich an der Rezeption des Hotels und lud mich zu Speis & Trank in den Außenbereich  des Bistro Bardot ein.

 Caro: Liebe Frau Müller-Benz, vielen Dank für die Einladung und ihre Zeit! Gehören das Hotel Almodóvar und das Restaurant Bistro Bardot zusammen? 

Frau Müller-Benz: Das ist richtig. Das Bistro Bardot wurde zusammen mit dem Hotel Almodóvar entworfen und gemeinsam 2012 eröffnet, aber eben bewusst nicht als klassisches Hotelrestaurant. Uns war es ganz wichtig, dass das Restaurant im Kiez verankert ist und sich auch die lokalen Menschen willkommen fühlen.

DSCN1180
Und auch drinnen kann man vegane Bio-Weine genießen!
DSCN1164
Grün und braun: Die moderne Einrichtung spiegelt die Farben der Natur wider!

Caro: Kommt der Name des Restaurants von der Filmschauspielerin Brigitte Bardot?

Frau Müller-Benz: Brigitte Bardot war ja die Vorreiterin für den Verzicht auf Fleisch aus Tierschutzgründen und eine bekannte Tierschutzaktivistin. Sie hat damals mit der Veröffentlichung des Fotos mit der Robbe sehr viel bewegt. Und für die damalige Zeit war das revolutionär. Jedoch bezieht sich der Name nicht auf die Person Brigitte Bardot, da wir uns von ihrer politischen Einstellung ganz klar distanzieren.

Caro: Wen möchten Sie mit dem vegan-vegetarischen Konzept Ihres Restaurants ansprechen?

Frau Müller-Benz: Wir haben das gesamte Haus als vegetarisches Hotel mit Restaurant geplant mit einer sehr starken veganen Ausrichtung. Wir bieten aber immer eine vegetarische Alternative für diejenigen, die sich an die vegane Kost noch nicht herantrauen oder dies nicht möchten. Wir möchten aber auch den Menschen, die weder vegan noch vegetarisch leben, die Hemmschwelle nehmen. Es soll keine Glaubensentscheidung sein, sondern ein lustvolles Ausprobieren von veganem und vegetarischem Essen.

DSCN1179

Nach diesem netten Gespräch schaue ich mir in Ruhe die Speisekarte an und entscheide mich für folgendes:

Blattspinat-Salat mit Birnen und einem Feigen-Dressing, dazu frisches Brot mit Öl & Essig und andalusischem Hummus – eine Kichererbsencrème mit sonnengetrockneten Tomaten und frischen Kräutern!

Das Essen sieht nicht nur köstlich aus – es ist auch wirklich sehr lecker!

Das Brot ist hausgebacken und wird zu jeder Speise gereicht. Die Kombination von frischem Blattspinat und den Birnen ist erfrischend und schmeckt leicht. Das Feigen-Dressing ist mir persönlich etwas zu viel, aber schmeckt herrlich crèmig-süß. Der andalusische Hummus schmeckt sehr frisch und ist perfekt gewürzt. Ich liebe Kichererbsen einfach!

DSCN1197
Bistro Bardot gibt alles: 100% organic + 100% vegetarian + 100% style = 100% Berlin!

Mein Fazit: Ein wirklich tolles Restaurant mit etwas gehobenen Preisen (Hauptgericht ab 11 EUR bis 17 EUR), ABER: bio-zertifiziert! Und das ist ein riesiger Pluspunkt, denn vegan oder vegetarisch essen, kann man in Berlin bereits fast überall, aber leider sind die verwendeten Zutaten meist nicht aus biologischem Anbau. Und wer sich gesund und vor allem bewusst ernähren möchte, sollte sich auch darüber Gedanken machen. Ich finde das Bistro Bardot hierfür perfekt. Ob Geschäftsessen, Familientreffen oder romantisches Dinner for Two – hier ist genügend Platz! Die stabilen Stühle sowie die eingedeckten Tische und die Dekoration und Pflanzen strahlen eine ruhige und angenehme Atmosphäre auf den Gast aus. Die Bedienung ist sehr freundlich und gibt bei genaueren Nachfragen zu den Speisen gerne Auskunft. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, bin satt geworden und glücklich, dass ich weiß, dass ich nicht nur gesund vegetarisch, sondern auch ökologisch bewusst gegessen habe.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Restaurant Bistro Bardot findet ihr hier:

 Boxhagener Str. 83 in 10245 Berlin

Schaut unbedingt auch jetzt zur EM dort vorbei. Im Innenhof werden die Deutschlandspiele an der weißen Hauswand live ausgestrahlt!

Und nebenbei könnt ihr euch durch die zertifizierte Bio-Küche schlemmen!

Viel Spaß und genießt das tolle Essen,

eure Caro!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s