Der neuste Trend aus London: Superfood Cocktails

Hallo aus Berlin,

der neuste Trend aus London – Cocktails mit Superfood – überrascht?

Superfoods landen jetzt immer häufiger im hochprozentigen Alkohol.

Barkeeper entdeckten die Marktlücke der Superfood-Cocktails, statt mit herkömmlichen Zutaten die Cocktails zu ertränken, arbeiten sie nun mit klaren Schnäpsen, frischen Säften und ausgeklügelten Healthfood-Rezepten.

Wer sich am Wochenende mal einen Cocktail gönnt, ist mit der Superfood-Version allemal besser bedient als mit gewöhnlichen Cocktails.

Ganz abgegesehen vom spektakulären Geschmack.

Superfood – Maragarita

Zutaten für 2 Personen:

Crushed Ice

Chiasamen

2 cl Tequilla

1 cl Triple Sec

2 cl Acaisaft oder AcaiPulver

2 cl Limettensaft

Den Rand des Cocktailglases mit etwas Limettensaft befeuchten und mit Chiasamen überziehen. Crushed Ice in die Gläser geben. Alle anderen Zutaten in einen Shaker geben und gut durchschütteln.

Abseihen und geniessen.

Genießt den Sommer – eure Michaela

 

 

4 Gedanken zu “Der neuste Trend aus London: Superfood Cocktails

  1. Margaritas gehören nicht unbedingt zu meinen Lieblings-Cocktails. Einmal gekostet und den Rest musste dann mein Mann austrinken. Auch ihm schmeckte es nicht, aber Augen zu und durch. Ansonsten liebe ich Cocktails und freue mich auf meinen Urlaub *schlürf* 😉 Viele Grüße

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s