Müsli-Frühstück „Sunny Morning“ – Starte ausgeglichen in den Tag!

Einen schönen Guten Morgen,

die Sonne lächelt immer oder?!

Ein nahrhaftes Frühstück am Morgen ist so wichtig wie die strahlende Sonne am Morgen. Sie gibt uns Energie und Wärme, sie schenkt uns Leben und lässt unsere Glückshormone erwecken!

Heute habe ich deshalb eine leckere und „sonnige“ Frühstücksvariante für euch:

DSCN1305
„Sunny Morning“ – milchreisähnlicher Müslibrei

Zutaten:

3-4 EL Reisflocken

2 EL braune Leinsamen (geschrotet)

3 EL Apfelmark

ca. 7-10 Nüsse (Walnüsse, Cashews und/ oder Haselnüsse)

40 g frische Ananas

1 TL Hanfsamen (gemahlen)

1 TL Kokosraspel

1 Prise Zimt

Zubereitung:

Die Reisflocken in eine Schüssel geben und mit reichlich heißem Wasser übergießen, sodass die Flocken ca. 10 min. quellen können. Dann die Leinsamen und den Zimt untermischen. Die Ananas in Stückchen schneiden und zusammen mit dem Apfelmark, den Nüssen, Hanfsamen und Kokosraspeln hinzufügen. Fertig!

Lasst es euch schmecken und einen sonnigen Morgen,

eure Caro!

2 Kommentare

  1. Gibt es etwas was ich anstatt der Hanfsamen nehmen kann (für den Fall, dass ich keine bekomme)? Will mal testen, ob das als Variante der Overnight Oats tauglich ist, für meinen Frühstücksmuffel-Mann.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Ilaina, du könntest statt den Samen auch Hanföl verwenden (sparsam, ca. 1 TL), um die essentiellen mehrfach ungesättigten Omega-Fettsäuren aufzunehmen. Jedoch bekommst du auch die Hanfsamen in jedem guten Biomarkt (z.B. denns Biomarkt). In ihnen steckt unheimlich viel Eiweiß!!
      Ich bin gespannt, ob das Müsli deinem Mann schmeckt!
      Da ich selbst nicht so gerne und oft Haferflocken esse, ist dieses Müsli eine tolle Alternative. Mir schmeckt es fantastisch und zudem ist es noch so gesund.
      Viel Freude beim Nachmachen!
      LG Caro

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s