Ice Sailing – Der schnellste Wintersport der Welt

Hallo aus Berlin,

wer denkt, die Segelsaison ist zu Ende und Segeln ist doch was für Spießer, der hat sich getäuscht- in der Wintersaison geht Eissegeln erst richtig los. Beim Eissegeln wird auf zugefrorenen Seen gesegelt, wg. der sehr geringen Reibung auf dem Eis können sehr hohe Geschwindigkeiten erreicht werden.

Natürlich gibt es auch wie in jedem anderen Sport, verschiedene Typen und Klassen. Der Reiz dieser Sportart liegt v.a. in der Geschwindigkeit, auf drei Kufen rasen sie mit bis zu 120 km/h über das Eis.

 

Wann die Saison genau beginnt, hängt natürlich vom Winter ab. Minus 15 Grad, spiegelglattes Eis und Windstärke drei, sind ideale Voraussetzungen für wahre Eissegler. Viele Eissegler–Freaks fahren dem Eis – nach Minus Temperaturen – auch kilometerweit hinterher.

Bereits im 17. Jahrhundert war Eissegeln in Holland und in Schweden bekannt. Fischer montierten Kufe unter ihre Boote, um auch im strengen Winter ihren Beruf nachzukommen. 1937 ist jedoch für den Eissegelsport ausschlaggebend, eine amerikanische Zeitung wollte dazu beitragen, Eissegeln populärer zu machen. Die „Detroit News“ schrieb ein Konstruktionswettbewerb aus, mit dem Ziel, einen leichten Schlitten zu entwickeln. Das Ergebnis wurde nach der Zeitung DN-Yacht genannt.

Seit 1972 wird mit dem DN- Cup Gold jedes Jahr, eine Weltmeisterschaft ausgetragen.

Mein Tipp: wer mehr über die Geschichte wissen möchte, seit 2001 gibt es In Rangsdorf bei Berlin ein Eissegel –Museum- vorbeischauen lohnt sich allemal.

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

 

 

2 Kommentare

  1. Spannend. Bereits vor ca. 20 Jahren habe ich in einem Roman von Eric van Lustbader, der in einer Fantasie-Welt spielt, von einem Rennen zweier Boote über eine riesige Eisfläche gelesen. Geschrieben hatte er den Roman meines Wissens schon in den 1970er Jahren. Da war er seiner Zeit wohl etwas voraus.

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s