Blackroll: Für ein rundum gutes Körpergefühl – Fitness – Equipment für zu Hause – Teil 6

Guten Abend aus Berlin,

heute geht es wieder um Trainingsequipment für zu Hause.

Diese kleine schwarze Schaumstollnudel habt ihr bestimmt schon einmal gesehen, sogar Experten aus Sport und Medizin empfehlen den Gebrauch der Blackroll.

Mit wenig Aufwand und einfachen Übungen kann man mit Hilfe von BLACKROLL  kontinuierlich die Flexibilität und Leistungsfähigkeit der Muskulatur verbessern.

Regelmäßiges und gezieltes Training regeneriert die Muskeln und sorgt für eine dauerhafte Lösung von Spannungen und eine höhere Leistung der Muskeln.

Die Preise – der Blackroll – bewegen sich zwischen 10 und 30 €.

Aber schaut selbst, hier wieder ein paar tolle Videos – mit sehr guten Übungen:

1. Blackroll für Einsteiger

2. BLACKROLL Übungen für den Rücken:

3.Blackroll Übung – Oberschenkel Außenseite

 

4. Vordere Oberschenkel – Massage

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

5 Kommentare

      1. Ich mache meist die Regenerationsübungen von Blackroll vor dem Yoga. Hab damals so eine Übungskarte dazu bekommen, die ich sehr praktisch finde. Manchmal „befrage“ ich auch youtube. Alles für den Rücken & Beine finde ich klasse. LG Steffi

        Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s