Guten Morgen Moringa,

heute stelle ich euch keine neue Tanzsportart – aus Südamerika – vor,

sondern eine neue Wunderfood.

Moringa, die aus Asien stammende Pflanze ist eine richtige Vitaminbombe.

Der Wunderbaum kommt ursprünglich aus dem Himmalaya, mittlerweile aber in den Tropen – in Asien, Afrika und in der Karibik beheimatet.

Denn verglichen mit den Inhaltsstoffen seiner Blätter können andere Wunderfoods einpacken.

100 gramm von den Moringablättern enthalten vier mal so viel Vitamin C wie Orangen, drei mal so viel Kalium wie Bananen, mehr Eisen als Spinat und dazu Antioxidantianten und essenzielle Aminosäuren.

Inder schätzen die Pflanze besonders, sie gehen davon aus, dass die Moringa mehr als 300 Krankheiten heilen kann.

Während man in Asien auf den Märkten Blätter und Früchte frisch kaufen kann, ist Moringa bei uns nur als Pulver erhältlich. Dieses Pulver schmeckt ein wenig scharf und salzig und wird über Salate oder Suppen gestreut.

Als Tee aufgegossen, ein toller Energiebooster.

und hier noch ein tolles Rezept – schaut mal rein…

ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s