Barre Yoga – Fusion aus Pilates, Yoga und Ballet – das neue Fitnesskonzept aus den USA

article_barre1

Guten Morgen ihr Lieben,

ich wünsche euch schöne Pfingstfeiertage – mit oder ohne Sport :-).

Heute möchte ich euch wieder eine neue Yoga – Form vorstellen – Barre Yoga.

Wolltet ihr schon immer wissen, wie die Models von Victoria Secret zu ihren definierten Körpern kommen?

Ballet Workouts oder Barre Yoga sind im Moment in aller Munde. Nicht zuletzt, weil sich viele Models wie z.B. Doutzen Kroes damit fit halten.

Barre-Yoga ist eine Kombination aus Ballet, Pilates und Yoga, trainiert wird an der Balletstange. Dieses ästhetische Training vereint alles, was den Körper formt und strafft. Alle Bewegungen sind fließend miteinander verbunden.

Die wichtigsten Elemente aus Pilates und Ballet formen einen knackigen Po, schlanke Beine und Hüften, definierte Arme und und einen schönen Bauch.

Das Training an der Stange steht im Mittelpunkt, Hilfsmittel wie kleine Handgewichte oder der Pilatesball werden zugezogen. Es wird mit viel mit Eigengewicht gearbeitet.

Das Training wird zu rhythmisch motivierender Musik durchgeführt.

Ich persönlich finde das Training sehr gut, leider kann man es noch nicht überall in Deutschland trainieren.

Ähnliche Elemente verbindet aber auch das Ballet Workout von Mary Helen Bowers.

In Berlin habe ich Barre Yoga in der Jangada Kulturbrauerei entdeckt-

Ballet Workout findet ihr z.B. auch hier http://www.ispodberlin.de/shop/Sports  

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela 

barre-classes

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s