Gesundheit am Arbeitsplatz – gute Haltung am Schreibtisch

Guten Morgen ihr Lieben,

seid ihr schon im Büro oder am Arbeitsplatz?

Klappt es mit dem Sitzen – oder noch nicht so richtig?  Stimmt bei euch die Einstellung von Stuhl und Schreibtisch?

Dann fangen wir heute mit einer kleinen Lektion an, euer Rücken wird es euch danken!

sitzri1

 

sitzri2

 

Am Arbeitsplatz richtig sitzen gilt als eine der wichtigsten Voraussetzungen um Schultern und Rücken zu entlasten!

Reminder:

  1. Arme und Beine sollten immer im rechten Winkel sein
  2. Sitz-und Tischhöhe richtig einstellen
  3. Aufrecht Sitzen und Rundrücken vermeiden
  4. Dynamisch sitzen, öfters mal bewegen!

 

Ich wünsche euch einen schönen Arbeitstag – seid sportlich – bis bald – eure Michaela

ff

 

Rückenschulen und Wirbelsäulengymnastik für Berlin findest du z.B. hier

http://www.ispodberlin.de/shop/Sports/Fitnesskurse

 

7 comments

  1. War bei uns immer ein Riesenproblem, vor allem an meinem letzten Arbeitsplatz. Tische zu niedrig und nicht höhenverstellbar, dazu auch noch zu schmal, so dass es auch nicht möglich war, den Abstand zum Monitor richtig hinzubekommen (plus Monitor nicht verstellbar, so dass man mehr nach unten als wirklich nach vorn geschaut hat). Zuhause ist das kein Problem. Unsere Tische sind höhenverstellbar, die Stühle auch. Wär schön, wenn mehr Arbeitgeber darauf achten würden.

    Gefällt mir

      1. Unser BR taugt nix. Und den Arbeitgeber bin ich Gott sei Dank los. Ich bin schwanger und man hat sich auch nicht um den Mutterschutz geschert, wollte sogar die Kontrolle vom Gewerbeaufsichtsamt umgehen. Ich hab dann ein Beschäftigungsverbot bekommen und bin jetzt im Mutterschutz. Ich habe meinen Arbeitgeber oft darauf hingewiesen, dass bei uns Arbeitschutz wohl nicht so ernst genommen wird (wozu ja das richtige Sitzen können am Arbeitsplatz gehört). Interessiert bis heute keinen. Ich denke allerdings, dass das mit ein Grund ist, warum mein Vertrag in der Elternzeit dann nicht verlängert wird. Worum ich, unter den Aspekten, nicht traurig bin. Und ich würde auch bei jedem neuen Arbeitgeber für solche Themen einsetzen. Es wird immerhin mit meiner Gesundheit gespielt.

        Gefällt 1 Person

      2. Schade, so etwas zu hören… der Betriebsrat stimmt bei allen wichtigen Bestimmungen zum Thema Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit mit. Na ja, das geht jetzt auch ein wenig in die Tiefe, dann sei froh, dass du deinen Arbeitgeber wechselst lg

        Gefällt mir

      3. Ich weiss, dass der BR bei solchen Sachen mitbestimmt. Leider ist es in manchen Branchen so, dass der BR mehr auf sich selbst schaut, als auf das Wohl der Mitarbeiter. Kann jetzt nur noch besser werden.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s