Tanzen als Sport fördert Muskelaufbau, Motorik, Koordination und Gleichgewichtssinn. Buenos Aires, wo der Tango geboren wurde….

Comme Il Faut with Jeans 2

Hallo ihr Lieben,

wer gestern wieder Let´s Dance gesehen hat, konnte vom Tango gar nicht genug bekommen, Massimo und Minh-Khai legten einen Tango aufs Parkett, dass es vor Erotik nur so knisterte. 

Wer lateinamerikanische Musik liebt, sollte sich v.a. mit dem gefühlvollen Tango Argentino auseinandersetzen, nicht zu verwechseln mit dem internationalen Tango.

Der ursprüngliche Tango kommt aus Argentinien und ist ein Paartanz. Ein Tanz über Melancholie, Erotik und Eifersucht. Der internationale Tango entstand Anfang des 20. Jahrhunderts in Europa. Wohlhabende Reisende brachten den Tango aus Argentinien nach Paris, man empfand ihn jedoch nicht stilgerecht – fast vulgär, so schenkte man dem Tanz erst einmal keine weitere Bedeutung, bis Britische Choreographen aus dem Tango einen akzeptierten Standardtanz zauberten. Das Ergebnis war der internationale Tango.

Während der internationale Tango mehr als wild und feurig empfunden wird, verbindet man mit dem Tango Argentino – eher viel Zärtlichkeit.

Der Tango ist ein Schreittanz, eigentlich ist Tango nichts anderes als das eng umschlungene, rhythmische Miteinander-laufen. Tango kann zum 2/4, sowie im 4/4 Takt getanzt werden. Die Oberkörper bleiben ruhig, alle Effekte werden nur aus der Körperhaltung der Paare zueinander erzeugt.

In Deutschland hat sich mittlerweile eine regelrechte Tangoszene entwickelt, absoluter Spitzenreiter ist Berlin. Hier trifft man sich sehr gerne zu einer Milonga ( gemütlicher Tangoabend z.B bei einem Glas Rotwein )

Bevorzugt wird der ursprüngliche Tango getanzt, der internationale Tango wird unter den richtigen Fans als verfälscht und künstlich empfunden.

Mehr Infos für Tango in Berlin – findet ihr hier:

http://www.tangokultur.info

Tanzen kann für alle Altersgruppen empfohlen werden, es wird Ausdauer, Balance, Koordination und Kondition trainiert.Erweitere deinen Freundeskreis und lerne neue Leute kennen.

Seid sportlich – bis bald eure Michaela

Tanzkurse findest du auch hier:

http://www.ispodberlin.de/shop/Sports/Dance

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.