Es gibt jetzt Faszientraining, aber was genau sind Faszien? Beitrag von Personaltrainer Torsten Muhlack

Faszien nur totes Gewebe?

Bis noch vor geraumer Zeit hat man geglaubt das es totes Gewebe ist.

Wer schon mal frisches Fleisch gekauft hat sieht oft so eine weiße Pelle die man Abziehen kann, das sind die Faszien. Sie sind überall in unserem Körper verteilt  und sorgen dafür, dass unser Organismus einwandfrei funktioniert. Das Bindegewebe ist  wichtig für den Halt und Festigkeit im Körper, und  es ist auch entscheidend beteiligt  an unserem Stoffwechsel und hilft uns wenn wir uns bewegen oder etwas wahrnehmen. Die Faszien sind im Körper überall vernetzt und übertragen  Informationen. Sie beseitigen auch Abfallstoffe und werden hier abtransportiert und selbst Immunzellen wirken in unserem Bindegewebe. Durch Bewegungsmangel und schlechter Ernährung können diese sich auch verändern, verfilzen und große Schmerzen verursachen.

Es ist dann wichtig den Stoffwechsel der Faszien mittels gesonderten Übungen und optimaler Ernährung in Schwung zu bringen.

faszienketten-sorgen-für-eine-gesamtheitlich-effiziente-bewegungsorganisation-mwoveeducation-com-carla-b-sottovia-ph-d
Faszienketten sorgen für eine gesamtheitlich effiziente Bewegungsorganisation. (mwoveeducation.com/ Carla B. Sottovia, Ph. D.)

Hier finden Sie viele Übungen / zusammengestellt vom WDR/ Quarks und  Co.:

http://www.guter-personaltrainer-berlin.de/2015/02/03/faszientraining/

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s